Punkt-zu-Multipunkt lizenziert

Um Geschäftskunden, als auch Privatkunden eine möglichst störungsfreie und effiziente Daten-, Sprach- und Videokonnektivität bieten zu können, können Dienstanbieter und Unternehmen Frequenzen im 3 GHz-Band durch die Bundesnetzagentur zugeteilt bekommen. Die Zuteilung erfolgt für eine Nutzung durch eine Zentralstation an einem festen Standort und eine unbestimmte Anzahl von Teilnehmerstationen in einem bestimmten Bereich um diese Zentralstation.

Für die Zuteilung von Frequenzen sind einmalig Gebühren und jährliche Frequenznutzungsbeiträge zu entrichten.

Gerne unterstützen wir Sie bei Planung Ihrer Funknetze, sowie der Frequenzbeantragung bei der Bundesnetzagentur.

Unser Portfolio umfasst lizenzierte Systeme folgender Hersteller:

Cambium Networks