Systemhäuser

Ein Systemhaus bietet Teil- und Komplettlösungen aus dem Bereich der Informationstechnolgie an. Es nimmt als Dienstleister eine wichtige Brückenfunktion zwischen den verschiedenen Anwendern und Herstellern wahr.

Das Leistungsspektrum eines Systemhauses, das als Komplettanbieter auf dem Markt auftritt, umfasst unter anderem die Bereitstellung prozessneutraler Infrastrukturen sowie die Entwicklung, Implementierung und den Betrieb von Anwendungen.

Systemhäuser nutzen unser Portfolio und Know How insbesondere für folgende Infrastrukturen und Anwendungen:


Gebäudevernetzung

Zusätzliche Gebäude werden kostengünstig, schnell und mit hohen Durchsatzraten (synchron oder asynchron) über Richtfunksysteme an ein Netzwerk angeschlossen.


Ersatz von Leased-Lines

Gemietete Standleitungen werden durch Funklösungen ersetzt. Die monatliche Kostenersparnis schafft einen schnellen ROI, zudem sind hohe, synchrone Durchsatzraten möglich!


Redundanzaufbau

Schaffen Sie Sicherheit durch Redundanzen. Bei Ausfall einer Leitung (z.B. Zerstörung aufgrund Baggerarbeiten) bleibt Konnektivität via Funk erhalten.


Videoüberwachung

Mittels PMP-Richtfunk können schnell, sicher und kostengünstig Outdoor-Videoüberwachungen realisiert werden. Keine aufwendige Kabelverlegung, flexible Positionierung von Kameras und sicherheitstechnisch auf höchstem Niveau (Referenz: G8-Gipfel-Heiligendamm).


Vernetzung von Windkraft- oder Solaranlagen

Telemetriedaten müssen vom Betreiber ständig überwacht werden. Insbesondere in ländlichen Regionen steht hierfür oftmals keine ausreichende Netzinfrastruktur zur zuverlässigen Vernetzung zur Verfügung. PTP, als auch PMP-Lösungen schaffen hierfür ein optimales Netzwerk.


Breitbandversorgung von Bahntrassen

Versorgung von Daten, Sprache und Videoübertragungen können über unsere Mobility-Punkt-zu-Multipunkt-Lösungen realisiert werden. Sicherheitsaspekte, als auch Mehrwerte für Personal und Endnutzer können so generiert werden.


PMR: Repeatervernetzung DMR

Oftmals stehen keine, oder lediglich kostenintensive Standleitungen zur Verfügung. Auch bei geringen Durchsatzratenbedarf, bieten wir preiswerte Carrier-Class-Lösungen für sichere Übertragungen.